Die Moving Map

From Air Navigation User Manuals
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Introduction to the Moving Map and the translation is 85% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎português



In Air Navigation kann alles direkt auf der Moving Map gemacht werden. Es ist möglich intermediäre Wegpunkte während eines Flugs zu der aktuellen Route hinzuzufügen (z. B. um schlechte Wetterkonditionen zu umgehen).

Die Moving Map ist standardmässig um Ihre aktuelle Position herum zentriert und nach Norden ausgerichtet. Durch Drücken des Symbols in der oberen linken Ecke können Sie zwischen folgenden Einstellungen wechseln:

Northoriented.jpg Nach Norden ausgerichtet, aktuelle Position in der Mitte des Displays, beweglich;

caption

Trackoriented.jpg Flugbahn orientiert, aktuelle Position im unteren Drittel des Bildschirms, rotierend um die aktuelle Flugbahn zu halten, beweglich;

Freemode.jpg Panned mode;

Durch das Berühren und Bewegen der Moving Map wechselt sie in den "Panned Mode" (Schwenk-Modus). In diesem Fall wechselt die Karte zu einer Position Ihrer Wahl, jedoch nach Norden ausgerichtet. Die Karte wird sich nicht bewegen um Ihrer aktuellen Position zu folgen, dafür wird sich das Flugzeugsymbol auf Ihrer Karte bewegen, und eventuell den Bildschirm verlassen. Sie können die Karte erneut zentrieren, und die Kartenbewegungen wieder herstellen, indem Sie einmal auf das Symbol in der linken oberen Ecke drücken.

Durch das Anklicken eines Gebiets Ihrer Wahl, öffnet sich ein Pop-Up Fenster mit nützlichen Informationen. Anklickbare Elemente sind:

caption
  • Wegpunkte: Höhe, Typ, den vollständigen Namen für Seezeichenn und ihre Häufigkeit, Flughäfen Start-und Landebahn und Frequenz-Informationen. Haben wir auch: Sonnenauf- und untergang, Zeit und Lage / Entfernung von der aktuellen Position.
  • Luftraum: untere und obere Grenzen, Name, Klasse und zusätzliche Informationen.
  • METAR / TAF Stationen: Wetter-Informationen eines Flughafens. Sie aktivieren diese unter «Map Otions».


Third.jpg VMC - Visual Meteorologiacal Conditions (VFR allowed)

caption

Fourth.jpgMarginal VMC (VFR only controlled)

Fifth.jpgIMC - Instrumental Meteorological Conditions (Only IFR flights)

Sie können die Informationen von METAR / TAF vereinfachen, indem Sie die Option "Raw METAR / TAF" unter "Settings" aktivieren.

Auf dem iPad kann das Fenster durch klicken ausserhalb des Pop-Ups versteckt werden. Auf dem iPhone müssen Sie den Schliessen-Button in der oberen rechten Ecke des Pop-Ups anklicken.

Wenn Sie im «Flugmodus» sind (Standardeinstellung), werden Sie durch das Anklicken des WegpunktNamens gefragt, ob Sie diesen Wegpunkt auswählen und mit einem Instrument verbinden oder ihn auf der Moving Map hinzufügen möchten.

Sixth.jpg



Zurück zu Index